Casino am Föhrenhain

Das Offizierscasino auf dem Gelände ist Teil eines in den 1930er-Jahren errichteten Kasernen-ensembles.

In dem ehemaligen Casino ist ein großer Festsaal vorhanden, der für Veranstaltungen im Quartier zur Verfügung steht. Dieser Saal ist mit einer Garderobe, einem Barbereich und einem Zugang zum Garten ausgestattet und verfügt im Untergeschoss über eine Cateringküche und Toilettenanlagen. Der Bamberger Osten wird somit ein neues, attraktives Veranstaltungszentrum für Bürgerbeteiligung, kulturelle Veranstaltungen und Bildung erhalten, das Treffpunkt für alle Bamberger werden soll.
Das Gebäude ergänzt mit seiner großen Parkanlage den Militärkomplex aus ehemaligen Mann-schaftsgebäuden und steht, getrennt durch die Zollnerstraße, spiegelbildlich gegenüber des ehemaligen Kommandantur-Gebäudes mit davor liegender Grünanlage.

 

Rahmendaten:

197 m²
maximale Bestuhlungsvarianten:

  • Parlamentarisch 80 Personen
  • Bankett 140 Personen
  • Reihe 160 Personen

Technische Ausstattung:

Beschallungstechnik
Lichttechnik zur zusätzlichen Beleuchtung der Bühne / Szenenfläche
Videotechnik: festinstallierter Beamer | Projektion auf die Wand, genaue Informationen folgen

Bühne: Informationen folgen

Technische Pläne:

Alle technischen Pläne des Casinos können Sie im Download-Bereich finden.

 

 

cross