Bamberg Congress + Event GmbH

+++ GARDEROBENABGABEPFLICHT +++

Wir möchten Sie auf die Garderobenabgabepflicht aufmerksam machen: Mäntel, dicke Jacken, größere Taschen und Rucksäcke sowie Stockschirme müssen an der Garderobe abgegeben werden. Hierzu werden Kontrollen an den Eingängen zum Saal durchgeführt.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 

Bamberger Neujahrskonzert 2020

Bamberger Neujahrskonzert 2020

Peter Rosenberg - Violine

Viktoria Kunze - Sopran

Beethoven - Ouverture zum Schauspiel „Coriolan“ op. 62 Violinkonzert, Sinfonie Nr. 7, 1. Satz

Joh. Strauß - Walzer und Polka 

****************************************

Solisten: Peter Rosenberg:
Peter Rosenberg wurde in Klausenburg (Siebenbürgen) geboren. Seit 1982 ist er Erster Konzertmeister der Bamberger Symphoniker. Er studierte an der Rubin-Musikakademie in Tel Aviv / Israel bei Alice Feynes und an der Nordwestdeutschen Musikakademie Detmold bei Tibor Varga. Sein Studium beendete er bei Saschko Gawriloff an der Folkwang Hochschule Essen mit dem Konzertexamen.
 
Peter Rosenberg ist Preisträger zahlreicher Wettbewerbe wie dem Deutschen Musikwettbewerb Bonn und dem ARD Musikwettbewerb München 1970 in der Kategorie Duo Violine/Klavier mit seinem Bruder Gabriel Rosenberg. Als Pädagoge betätigte er sich bereits ab 1974 durch einen Lehrauftrag an der Musikakademie Detmold und der Hochschule der Künste Berlin. Von 1993 bis 1998 war er neben seiner Konzertmeistertätigkeit bei den Bamberger Symphonikern Professor für Violine und Kammermusik an der Hochschule für Musik Köln - Aachen. Von Peter Rosenberg liegen zahlreiche Rundfunkaufnahmen bei deutschen Sendern vor und konzertierte Deutschland, Frankreich, Israel, Rumänien, der Schweiz, Südostasien und Südamerika. Von Peter Rosenberg liegen zahlreiche Rundfunkaufnahmen bei deutschen Sendern vor. Die beiden Violinkonzerte von Ernst Krenek wurden von ihm auf CD zusammen mit den Bamberger Symphonikern eingespielt.
 

zurück